Regiokader U18

Das Regiokader richtet sich an motivierte und talentierte SpielerInnen der Swiss Volley Region Innerschweiz (SVRI). Sie erhalten dadurch die Möglichkeit, in einem leistungsorientierten und vereinsunabhängigen Fördergefäss zusätzliche Trainingseinheiten zu absolvieren und in einer niveaugerechten Mannschaft Spielerfahrung zu sammeln. Das Regiokader ist eine Ergänzung zum SAR-C und der Talent School des SVRI sowie dem Vereinstraining. Die Mannschaften des Regiokaders positionieren sich zwischen dem Vereinstraining und den erwähnten, bestehenden Gefässen. Durch die systematische Förderstruktur werden die Vereine aktiv bei der volleyballerischen Ausbildung junger Athleten unterstützt. Zudem soll der Leistungsgedanke in der Region verbreitete werden.

Der Verband ist der Überzeugung, dass es neben den besten SpielerInnen des SVRI, welche im SAR-C und der Talent School trainieren/spielen sollen, weitere SpielerInnen mit überdurchschnittlichem Potential und Motivation in unserer Region gibt. Diese sollen ebenso gefördert werden, würden aber den Rahmen des SAR und der Talent School zu stark ausdehnen.

Athletenbeitrag

Für die Teilnahme an den Trainings werden den Athleten pro Saison ein Betrag von 350.- in Rechnung gestellt.

Saison 2016/17