Spielmutation

Gib im nachfolgenden Feld die Spielnummer des Spiels ein, welches du verschieben möchtest. Im nächsten Schritt kannst du anschliessend die neuen Daten dieses Spiels eingeben.

Bevor der Antrag zur Spielmutation ausgefüllt wird, müssen sämtliche Details der Mutation mit dem Gegner und den beteiligten Schiedsrichtern abgesprochen werden. Sollte der ursprüngliche Schiri nicht verfügbar sein, muss ein Ersatzschiri gesucht und eingetragen werden.

Die Spielmutation ist kostenpflichtig. Gemäss Gebührenordnung müssen die Kosten von Franken 30.- für jede abgeschlossene Mutation umgehend, gemäss Regionalen Weisungen 11., einbezahlt werden.

Der Antrag auf Spielmutation wird erst an die Geschäftsstelle übermittelt, nachdem alle involvierten Parteien dem Antrag zugestimmt haben. Er muss mindestens 2 Tage vor dem ursprünglichen Datum oder wenn das Spiel vorverschoben wird, 2 Tage vor dem neuen Datum bei der Geschäftsstelle eintreffen.